News

MAS Kunststofftechnik / CAS Auslegung und Herstellung von Kunststoffbauteilen

Der MAS Kunststofftechnik vermittelt Wissen und Kompetenzen, um innovative und weltweit konkurrenzfähige Produkte aus Kunststoff- oder Faserverbundmaterialien zu entwickeln. Den Absolvierenden öffnen sich dadurch neue Türen für eine Karriere in der Kunststoff- und Faserverbundtechnik.

Der MAS ist modular aufgebaut und setzt sich aus drei von vier CAS-Lehrgängen (Certificate of Advanced Studies) sowie der Abschlussarbeit (Master Thesis) zusammen.

Da Additive Manufacturing (AM) eine zunehmend wichtige Rolle als Kunststoffverarbeitungsverfahren zur Fertigung von Prototypen und Kleinserien spielt, wird AM in allen CAS des MAS KT behandelt.

 

Flyer MAS Kunststofftechnik

CAS Auslegung und Herstellung von Kunststoffbauteilen

CAS Grundlagen der Kunststoff- und Faserverbundtechnik

Diese Seite teilen